+49 33843 92 85 50

3 Burgen Tour

Burg Rabenstein

Die Burg Rabenstein gilt als die urspünglichste aller Flämingburgen. Seit Mitte des 12. Jahrhunderts thront sie oberhalb des Dorfs Raben auf dem „Steilen Hagen“. Nicht nur für einen wahrlich überragenden Ausblick von der Burg auf den Naturpark Hoher Fläming lohnt sich eine Wanderung dorthin. Auch das Innere der Burg ist einen Blick wert. Die Kapelle, der Rittersaal und die Folterkammer sind für Besucher geöffnet. Weitere Gebäude, wie das Backhaus im Burghof oder das Torhaus auf der Nordseite der Anlage, können ebenfalls besichtigt werden. Im Rahmen einer Burgführung lauschen Besucher den geheimnisvollen Geschichten, beispielsweise die der holden Jungfrau Rosemarie. Der Sage nach spukt sie noch immer als Burggeist durch die Gemäuer. Mehr über die Burg Rabenstein: burgrabenstein.de

Burg Rabenstein - Hoher Fläming
3 Burgen-Tour

Schloss Wiesenburg

Im Jahr 1161 ließ Albrecht I. von Brandenburg (auch Albrecht, der Bär, genannt) Schloss Wiesenburg erbauen. Damals war es noch eine Burganlage, dessen Festungsmauern sich heute noch entdecken lassen. Erst im 19. Jahrhundert wurde die mittelalterliche Burg zum Schloss im Stil der Neo-Renaissance umgebaut. Der Schlossturm sowie der herrliche Schlossgarten sind der Öffentlichkeit zugänglich. Das bunte Treiben der Einheimischen und Gäste kann man im Sommer hervorragend vom der Schlossschänke „Zur Remise“ aus beobachten. Informationen zu Veranstaltungen und Führungen durch die Parkanlagen können hier eingesehen werden: schlosspark-wiesenburg.de

Schloss Wiesenburg
3 Burgen-Tour

Burg Eisenhardt

Die Burg Eisenhardt in Bad Belzig ist Sehenswürdigkeit, Hotel, Anlaufstelle für echte Leckermäuler und Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen durch die Stadt und hinein in den Naturpark Hoher Fläming. Innerhalb der Schlossanlage können das Torhaus, Zisterne, Brunnen und Ausgrabungen einer romanischen Burgkapelle besichtigt werden. Ihren Namen erhielt die Burg 1465 vom sächsischen Kurfürsten Ernst. Geleitet war die Namensgebung vom Wunsch, dass die Burg hart gegen Eisen und auf ewig uneinnehmbar sei.

Auch das Heimatmuseum ist hier ansässig. Aktuell verfügt die Burg Eisenhardt ebenso über ein Hotel mit Restaurant und einer kleinen, feinen Chocolaterie mit Café im Burghof. Gut gestärkt können sich Wanderer von hier aus auf den Weg machen, um den Kurort und den umliegenden Naturpark Hoher Fläming zu erkunden. Mehr zur Burg Eisenhardt gibt es hier: burgeisenhardt.de

Burg Eisenhardt
3 Burgen-Tour
GermanEnglishPolish