HAUS FLÄMING

Das Gruppenhaus und Seminarhaus mit
Hotelkomfort im Hohen Fläming
in Brandenburg


Wenn Sie ausreichend Platz für Ihre Feier oder Tagung suchen und nicht auf Komfort verzichten wollen, dann sind Sie im Haus Fläming genau richtig.
Neben z.T. modernisierten Zimmern und Seminarräumen für bis zu 55 Personen bietet Ihnen das Haus Fläming Erholung pur inmitten grüner Natur.

Das Gruppenhaus und Seminarhaus am Rande des Hohen Fläming in Brandenburg ist ideal für Ihr individuelles Event - egal ob Hochzeit, Familientreffen, Workshop oder Seminar - Sie können alles selbst organisieren, vom Selbstversorger bis zur Vollkomfort-Tagungspauschale!

Ein Außenbereich mit Feuerstelle und Grillecke, schnelles Internet, wohlschmeckende Kaffeespezialitäten und frisch zubereitete regionale Küche lassen Sie bei uns nichts vermissen. Unsere persönliche Betreuung und individuelle Unterstützung führt Ihre Veranstaltung zum Erfolg!
Lesen Sie hier unsere Gästemeinungen







360° Großer Saal / 360° Zimmer


Das Haus Fläming freut sich auf Ihren Besuch!

Preise & Buchungsanfrage

Probieren Sie den CrossTrider exklusiv im Haus Fläming
Fahrradtour startet vor dem Haus Fläming
Skaten im Fläming
Tischtennis im Haus Fläming

– Kunstwanderweg
– Crosstrider
– Fahrradtouren
– geführte Kräuterwanderung
– Go-Kart mit Formel 1 Feeling
– Forellenangeln
– Badminton, Volleyball, Judo u.ä. in Turnhalle

Mental

Fordern Sie Ihren Kopf und Geist. Unser Wohlfühl-Idyll am Naturpark Hoher Fläming
bietet belebende Atmosphäre für erfolgreiche Tagungen und Seminare

Panorama Seminarraum im Haus Fläming
Entspannen im Haus Flämimg
Entspannen auf der Terrasse des Haus Fläming
Freiluftseminar, Grillen und große Feiern im Haus Fläming

– 26 Zimmer mit eigenem Bad
– Panorama-Seminarraum
– Freiluftseminar
– Stabiles W-Lan (50 MBit/s)
– Beamer, Flipchart, Overhead-Projektor u.a.
– Selbstversorger (Eventküche) / ÜN mit Frühstück oder
– Vollverpflegung mit Seminargetränken & Kaffeepausen

Planetal

Probieren Sie die zahlreichen regionalen Produkte
und erleben Sie eine tolle Umgebung im Planetal

Wandern im Hohen Fläming - Relikte aus vergangener Zeit
Feldsteinkirche im Ortsteil Raben im Fläming
Burg Rabenstein im Fläming
Impression vom Kunstwanderweg

– Kremserfahrten
– Bad Belzig mit Burg Eisenhardt
– Erholung in der Steintherme in Bad Belzig
– Schloßpark Wiesenburg
– Wörlitzer Park

Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.167.253.186.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
12 entries.
Beckfamilie aus Reykjavik schrieb am 5. September 2017 um 15:21:
Unbedingt müssen wir das Gruppenhaus Fläming empfehlen!!!!! Wir haben uns mit 60 Freunden anlässlich unseres doppelten Sechzigers dort zu Hause und zugleich wie in einem fünf Sterne Hotel gefühlt. Die Planung zwischen Reykjavik, Berlin und der ganzen Welt verlief reibungslos... Erfahren Sie mehr
Unbedingt müssen wir das Gruppenhaus Fläming empfehlen!!!!! Wir haben uns mit 60 Freunden anlässlich unseres doppelten Sechzigers dort zu Hause und zugleich wie in einem fünf Sterne Hotel gefühlt. Die Planung zwischen Reykjavik, Berlin und der ganzen Welt verlief reibungslos mit Herrn Lüthke. Seine Empfehlungen zum Catering, Getränkelieferant (lokales Bier und Fassbrause!), Ausflügen und Organisation nahmen wir nur allzu gerne an und haben sich als Volltreffer erwiesen. Außerdem gut erreichbar von überall her. Sauna, Sporthalle, Wörlitzer Park, Baumwipfelpfad, alles wurde getestet.
Vor Ort ging es Hand in Hand zwischen sehr freundlichen und effizienten Mitarbeitern des Hauses und eigenen Helfern. Die Mischung zwischen selbst Organisieren und Bedient werden war ideal. Ein tolles Konzept!!! Die individuell gestalteten Zimmer im zweiten Stock sind große Klasse. Ein großes Lob und Danke an die tolle Brandenburger Gastfreundschaft. Wir hatten so viel Spaß und Freude an unserem Fest, natürlich wegen der Menschen, aber auch wegen der tollen Unterstützung und Lokalität des Gruppenhaus Fläming.
Bianka & Thomas Drechsler aus Bianka & Thomas Drechsler schrieb am 24. Januar 2017 um 15:55:
Feuer unterm Kessel Ein freudiges Wochenende mit Fläminger Überraschungen Mit dem Flugzeug, der Bahn und dem Auto: aus allen Ecken Deutschlands, selbst aus Schweden, reisten unsere Gäste zur Geburtstags-Hochzeits-Party in den Fläming – trotz Schnee und Eis. Das Konzept, ein... Erfahren Sie mehr
Feuer unterm Kessel
Ein freudiges Wochenende mit Fläminger Überraschungen
Mit dem Flugzeug, der Bahn und dem Auto: aus allen Ecken Deutschlands, selbst aus Schweden, reisten unsere Gäste zur Geburtstags-Hochzeits-Party in den Fläming – trotz Schnee und Eis. Das Konzept, ein Seminarhaus mit großem Saal und verkehrsgünstig gelegen, überzeugte uns schon im Sommer. Den Ausschlag für unsere Entscheidung gab nicht nur der faire Preis, sondern die humorvolle Art von Bernd Lüdke, dem Hausmanager, der für alle Wünsche ein offenes Ohr hatte. Während der Vorbereitungsphase war er es, der uns mit dem nötigen Pfiff, tollen Empfehlungen und viel Pragmatismus unterstützte. So konnte das Fest im Januar 2017 nur gelingen!
Die erste Freude: alle Zimmer waren blitzesauber und einige gerade vom Inhaber und Architekten Volker Link modernisiert. Klar, dass wir den Fischköppen aus dem Norden das Meereszimmer gaben. Sie sollten sich ja wie zuhause fühlen. Doch zunächst hieß es Stiefel an und warm angezogen. Auf ging es bei herrlichem Winterwetter (hatten wir gleich mitgebucht) zu einer Wanderung mit der „Kräuterhexe“ durchs Planetal – eine Empfehlung vom Chef des Hauses. Unserer anfänglichen Skepsis (Kräuter im Winter?) begegnete Britt Muschert schon in kurzer Zeit mit Fachwissen und Humor. Jetzt wissen wir, was Männerbäume und Frauenkräuter sind und dass Weidenrinde Kopfweh lindert. Der Wind pfiff übers schneebedeckte Feld, aber das tat der Stimmung keinen Abbruch. Schließlich hatten sich manche Gäste jahrelang nicht gesehen und da ging natürlich der Gesprächsstoff nicht aus. Als wir aus dem Wald traten, wartete Bernd Lüdke samt Praktikantin schon am Feuer und freute sich diebisch über die gelungene Überraschung. Vom würzigen Kesselgulasch der Firma Baumgardt gleich um die Ecke blieb nicht ein bisschen übrig. An den extra aufgestellten Tischen und Bänken stellten wir dann unter Anleitung der Kräuterhexe unser erstes eigenes Kräutersalz her. Jeder durfte sich ein Gläschen als Mitbringsel in die Tasche stecken, samt jener Rezepte für die gesammelten Kräuter.
Im Gästehaus angekommen, stürzte sich die Wandergruppe auf den leckeren Kuchen von Bäckerei Gericke. Auch das abendliche Buffet war komplett regional bestückt. Wieder hatten die Baumgardts Deftiges aus der Region geliefert und von der Fischplatte aus dem Nachbardorf blieb am Ende nur wenig übrig. Dazu gab es frisches Bier vom Fass, leckere Brause und Liköre aus Niemegk. Während sich DJ Sroke perfekt, unaufgeregt und technisch versiert auf die Musikgeschmäcker einstellte, tobte im Nebenraum der Wettstreit um den Tischtennis-Pokal. In einer Tanzpause entzündeten wir die vom Hausmanager aufgestellten Schwedenfeuer, die noch bis weit in die Nacht Wärme spendeten. Das gemeinsame Aufräumen und Abwaschen am nächsten Morgen war ein Kinderspiel, weil alle mit anpackten. Und so konnten wir Punkt 12 die Schlüssel wieder ans Haus übergeben – verbunden mit einem dicken Dankeschön an den Inhaber, den Hausmanager und alle fleißigen Leute, die im Hintergrund für ein gutes Gelingen wirkten. Fünfmal Daumen hoch – alle Gäste waren begeistert und haben bereits mächtig die Werbetrommel für das Haus Fläming gerührt. Wir kommen gern wieder!

Thomas Drechsler & Bianka Gericke und alle Gäste
Basanta Thapa und Ina Radtke schrieb am 23. November 2015 um 9:01:
Graduiertenkolleg WIPCAD, Uni Potsdam vom 8. bis 11. November 2015  Für unseren internationalen Doktorandenworkshop war Haus Fläming ideal: Ruhig aber erreichbar gelegen, mit guter Unterbringung und flexiblen Tagungsräumen für Tages- und Abendprogramm. Die Ausstattung der Zimmer, aber auch das sehr... Erfahren Sie mehr
Graduiertenkolleg WIPCAD, Uni Potsdam vom 8. bis 11. November 2015
 Für unseren internationalen Doktorandenworkshop war Haus Fläming ideal: Ruhig aber erreichbar gelegen, mit guter Unterbringung und flexiblen Tagungsräumen für Tages- und Abendprogramm. Die Ausstattung der Zimmer, aber auch das sehr gute Frühstück, haben sehr zum Wohlfühlen beigetragen. 
Dank Beamer, ausreichend Steckdosen und schnellem Internet waren wir tagsüber voll arbeitsfähig. Abends gab es mit Brotbacken im Dorfbackofen und Lagerfeuer mit Apfelglühwein auch an dunklen Herbstabenden angenehme Zerstreuung. Auch eine Anlage für die musikalische Untermalung haben wir häufig genutzt. 
Besonders hervorheben möchten wir den Hausherrn Bernd Lüthke, der uns und unseren Teilnehmenden nicht nur persönlich ans Herz gewachsen ist, sondern auch in der Zusammenarbeit stets unkompliziert und hilfsbereit ist, und auch spontane Wünsche problemlos möglich gemacht hat.
 So machen Seminarhäuser Spaß! Wir kommen gerne wieder!
Frank Schwandt schrieb am 6. September 2015 um 22:28:
Hochzeit, Diana und Frank 06.08. bis 09.08.2015   Für jene, die nicht gerne lange Texte lesen, kurz vorab: perfektes Haus mit allem, was man braucht. Vom freundlichen Personal über die sehr sauberen Räumlichkeiten bis hin zur gepflegten und gemütlichen Aussenanlage... Erfahren Sie mehr
Hochzeit, Diana und Frank 06.08. bis 09.08.2015
 
Für jene, die nicht gerne lange Texte lesen, kurz vorab: perfektes Haus mit allem, was man braucht. Vom freundlichen Personal über die sehr sauberen Räumlichkeiten bis hin zur gepflegten und gemütlichen Aussenanlage – einfach alles da! Man hat ein komplettes Hotel zur Nutzung in Eigenregie + ein Top Team zur Unterstützung. Absolut zu empfehlen !!! Ganz einfach mit Bernd Luethke sprechen, der Rest regelt sich wie von selbst… fertig!

 Für jene, die mehr Infos brauchen:
Da wir unseren Wohnsitz in Großbritannien haben und unsere Familie und Freunde bei Besuchen nie lang genug sehen , haben wir an ein Hochzeits-Wochenende gedacht und sind im Internet auf das Haus Fläming gekommen. Genug Zimmer für uns vorhanden, die Internetseite mit vielversprechenden Fotos und eine schnelle Antwort auf unsere erste E-Mail ließ uns hoffen. Ein paar Telefonate und E-Mails weiter und wir hatten einen Besichtigungstermin. Macht auch nicht jeder, oder? Herr Luethke erwies sich als genialer Partner. Man setzte sich zusammen und besprach alles, wirklich alles. 
Anreise, Erklärung der Räumlichkeiten etc. völlig problemlos. Die gesamte Anlage – Zimmer, Saal, Küche, Bar – in super sauberem Zustand. Das Zimmer mit Dusche und Badewanne löste bei meinen Mädels Begeisterung aus. Vergessene Bettwäsche und Handtücher – gar kein Problem. Komplette und sehr gut ausgestattete Küche mit sehr vielen Kühlmöglichkeiten, incl. Kühlraum und Gastro-Geschirrspüler. Super Aussenbereich mit ausreichend Sitzmöglichkeiten incl. Sonnenschirmen und vor allem die Ruhe (wenn man denn selbst ruhig ist oder sein will).
Alles in allem war es die perfekte Location für uns. Einen riesen Anteil am Gelingen unserer Hochzeitsfeier hat auf jeden Fall Bernd Luethke. Wie er in fast stoischer Routine unsere Fragen beantwortet hat, Vorschläge machte oder einfach nur da war für uns … WELTKLASSE ! Lieber Bernd, noch mal Danke für Deine Unterstützung!
Diana + Frank &26 Kinder
TUS Hellersdorf 88 e.V. Abt.Handball schrieb am 24. August 2015 um 22:23:
Handballcamp 2015- TUS Hellersdorf 88 e.V. Wir, der TUS Hellersdorf 88 e.V. Abteilung Handball, waren mit 42 Kindern und Jugendlichen im Alter von 7 bis 18 Jahren sowie 7 Betreuern vom 15. bis 22.08.2015 zu Gast im Haus Fläming.
 Wir... Erfahren Sie mehr
Handballcamp 2015- TUS Hellersdorf 88 e.V.
Wir, der TUS Hellersdorf 88 e.V. Abteilung Handball, waren mit 42 Kindern und Jugendlichen im Alter von 7 bis 18 Jahren sowie 7 Betreuern vom 15. bis 22.08.2015 zu Gast im Haus Fläming.
 Wir hatte eine tolle Trainingslagerwoche.
 Das Haus eignet sich auch ideal für eine geschlossene Gruppe wie uns und bietet mit der Profi-Küche inklusive großem Kühlhaus, Convectomaten und Gastrospülmaschine alle Möglichkeiten für eine komplette Selbstversorgung.
 Darüber hinaus waren wir rundum gut betreut durch Herrn Lüdtke, der uns quasi jeden Wunsch von den Augen ablas. 
Danke Bernd für die schnelle Organisation des Sporthallenschlüssels an den beiden Regentagen und Danke für den gemeinsam eroberten und frisch gemähten Sportplatz auf dem wir viel trainiert haben.
 Ein herzliches Dankeschön auch an die vielen netten Mitmenschen ringsum, die uns an so manchen Tagen beobachtet und unterstützt haben; sei es beim 10 km Lauf um die Dörfer oder beim Radsprint ringsum. 
Viel Spaß hatten wir an unseren Grillabenden im großzügigen Garten und am Lagerfeuer.
 Noch zu den Zimmern: liebevoll, praktisch, sauber, mit separatem Bad in jedem Raum. Die Ruhe nach allen Seiten ist toll.

Fazit: als Organisator fand ich das Objekt und unsere Ansprechpartner Herrn Link und Herrn Lüdtke von Anfang an toll. Ein wenig Sorge hatte ich wegen dem fehlenden nahem Badesee. Aber das Objekt, die Ausstattung und alles andere ringsum und nicht zuletzt das tolle Freibad in Bad Belzig lassen keine Wünsche, gerade für Sportvereine wie uns, offen. Alle Teilnehmer waren rundum zufrieden.
Und das Ergebnis: wir kommen wieder! Bis nächstes Jahr! Macht weiter so!
Herzliche Grüße.
Im Auftrag
Sandra Oswald 
TUS Hellersdorf 88 e.V. Abt.Handball